Tel. 0176 / 96614820 | service@mangabörse.de | An- und Verkauf von deutschen und englischen Mangas
Startseite » Unsere AGB's

Kategorien

Second Hand
Geschenkartikel
Neuheiten

Lust auf Animes?

Suche


Erweiterte Suche »

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Mehr über...

Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt

Informationen

Mangas verkaufen
Häufig gestellte Fragen
Treuepunkte sammeln

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Hersteller


Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aktualisiert am 20.01.10

I. Geltung der AGB und Vertragsabschluß

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Liefergeschäfte zwischen Otakus Choice und dem Käufer. Sie erklären sich mit der Abschickung ihrer Bestellung mit ihnen einverstanden. Geschäfts- und Einkaufsbedingungen des Kunden widersprechen wir ausdrücklich. Wir werden durch sie nur dann verpflichtet, wenn wir uns schriftlich mit ihnen einverstanden erklären.
Mit Absenden einer Bestellung durch den Besteller gibt dieser ein Angebot gemäß § 145 BGB ab. Der Eingang dieses Angebots wird durch eine eMail an den Besteller mit entsprechendem Inhalt bestätigt. Eine Annahme des Angebots erfolgt durch die Versendung der bestellten Artikel, was durch eine eMail an den Besteller kenntlich gemacht wird.

II. Preise und Zahlungsbedingungen
a) Unsere Preise sind unverbindlich
b) Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer
c) Unsere Versandkosten können sie im linken Menüfeld unter "Liefer- und Versandkosten" einsehen
d) Die Bezahlung für die bestellten Waren erfolgt per Vorkasse. Der Kunde muss innerhalb von 7 Tagen ab Eingang der Bestellung den fälligen Betrag inkl. Versandkosten auf unser Konto überwiesen haben, ansonsten erfolgt eine Stornierung der Bestellung. Die Zahlungsoption PayPal steht unseren Kunden ab einem Bestellwert von 10 EUR zur Verfügung.
Stammkunden bieten wir die bequeme Zahlung ihrer Bestellung, sobald die von ihnen georderten Artikel durch unseren Service als versendungsbereit bestätigt wurden (gilt auch für Vorbestellungen).
e) Für Kunden ausserhalb der EU (z.B. Schweiz) können zusätzliche Kosten durch Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer entstehen. Diese Kosten und eventuelle Folgekosten sind vom Käufer zu tragen.
Zu einer korrekten Zollwert Angabe auf jeder Sendung sind wir gesetzlich verpflichtet!

III. Rückgaberecht
Ihnen steht eine Rückgaberecht von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu. Für die Fristwahrung genügt die rechtzeitige schriftliche Absendung des Widerrufs. Die Ware muss sich im Originalzustand befinden, daher muss sie noch eingeschweißt sein. Generell vom Umtausch und Rücksendung ausgeschlossen sind Lebensmittel, Zeitschriften, sowie gebrauchte Waren (Second Hand).

Die Kosten für den Rücktransport sind vom Kunden zu tragen. Ab einem Warenwert von über 40 Euro übernehmen wir die Versandkosten (nur innerhalb Deutschlands), die wir ihnen, nach Erhalt der Rücksendung, auf ihr Bankkonto zurücküberweisen. Bei Umtauschaktionen unserer Kunden aus dem europäischen Ausland erstatten wir ihnen 50% der Versandkosten ab einem Warenwert von 80 Euro. Unfrei an uns geschickte Ware nehmen wir nicht an!

Ist aus von ihnen zu vertretenden Gründen die zurückzusendende Ware beschädigt, verlorengegangen oder kann Sie aus sonstigen von ihnen zu vertretenden Gründe nicht zurückgegeben werden, so haben sie uns die eingetretene Wertminderung oder den Wert der Ware zu ersetzen.

IV. Lieferfristen und Bedingungen
Die Lieferfrist beginnt am Tag der Überweisung des Rechnungsbetrags durch den Kunden oder , bei Vorbestellungen, ab dem Veröffentlichungstermin des/der Artikel. Für die Nachbestellung deutscher Waren benötigen wir etwa 1 Woche, bei Importen zwischen 10 Tagen und 1 Monat. Im Falle eines Verzuges unsererseits, ist der Käufer verpflichtet, uns eine angemessene Nachfrist von 30 Tagen zu setzen. Nach Ablauf dieser Nachfrist kann er vom Vertragsschluss schriftlich zurücktreten, wenn die Waren ihm bis zu diesem Zeitpunkt nicht als versandbereit gemeldet wurden. Schadensersatzansprüche aus der Nichteinhaltung von Lieferfristen oder Lieferterminen sind ausgeschlossen.

Sollte die Ware vom Spediteur an uns zurückgeschickt werden, da der Empfang verweigert wurde, setzen wir uns mit ihnen in Verbindung, um zu versuchen ihre Bestellung erneut zu versenden. Die anfallenden Kosten für den erneuten Transport sind vom Kunden zu tragen.

V. Mängelrügen
a) Offensichtliche Mängel hat der Käufer innerhalb von 3 Werktagen nach Wareneingang am Bestimmungsort bei uns ausführlich schriftlich geltend zu machen (dies gilt auch für Fehlmengen/Fehllieferung). Die gleiche Pflicht obliegt dem Kunden bei sonstigen Mängeln der Ware ab dem Zeitpunkt der Entdeckung. Erfolgt die Anzeige nicht rechtzeitig, gilt die Ware in Bezug auf diese Mängel als genehmigt.
b) Eine Rücksendung der beanstandeten Ware ist nur mit unserem Einverständnis zulässig! Die Frachtkosten sind vom Käufer vorzulegen, unfrei gesendete Waren werden von uns nicht angenommen. Eine Erstattung findet nur im Fall einer berechtigten Mängelrüge statt.
c) Von uns als mangelhaft erkannte Waren nehmen wir zurück und erstatten dem Kunden den geleisteten Kaufpreis des beanstandeten Artikels.
d) Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

VII. Datenschutzerklärung
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Kundendaten erfolgt nach den strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Die erhobenen Daten werden nur insoweit verarbeitet und genutzt, wie dies für die Durchführung des mit Ihnen abgeschlossenen Kaufvertrages und die Pflege der daraus resultierenden Kundenbeziehungen erforderlich und gesetzlich zulässig ist.
Sie erhalten von uns nur auf ausdrücklichen Wunsch unseren Newsletter mit vielen interessanten Informationen zu neuen Produkten und Sonderangeboten. Diesen können sie jederzeit über unsere Homepage im Formularfeld "Newsletter" abbestellen, indem sie sich austragen.
Unser System verwendet Cookies zur Speicherung von Textinformationen, um den Bedienkomfort bei ihren Bestellungen zu erhöhen. Es liegt ihnen frei, diese Funktion über ihre Browsereinstellungen zu deaktivieren, jedoch ist dann mit einigen Funktionseinschränkungen zu rechnen.

VIII. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Der Geschäftssitz unserer Hauptniederlassung ist Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung. Gerichtsstand für beide Parteien ist Hannover.

IX. Schlussbestimmungen
a) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
b) Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen unser Eigentum.
c) Sollten diese Bestimmungen teilweise rechtsunwirksam oder lückenhaft sein, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
d) Lieferung nur solange Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten. Preisänderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Alle Grafiken, Namen und Handelsbezeichnungen sind © & ® bzw. ™ bei den jeweiligen Herstellern.


Zurück
Tel. 0176 / 96614820 | service@mangabörse.de | Powered by Otakus Choice